Poljot International Hermitage Automatik Skeleton

Art.-Nr.:
7500.1940613
650,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
1-2 Tage
Zur Wunschliste hinzufügen

Werk:  Kaliber Skeleton Automatik 7500

Gehäuse: Edelstahl rotvergoldet

Zifferblatt: skelettiert

Durchmesser: 43 mm

Höhe: 14 mm 

Neuheit von Poljot International - die Poljot International Skeleton Automatik Hermitage

 

Die Eremitage (Hermitage) ist ein Museum für Kunst und Kultur in Sankt Petersburg, Russland. Es ist nach dem Louvre das zweitgrößte Kunstmuseum der Welt und wurde 1764 gegründet. Es zeigt eine große Kunstsammlung der russischen Zaren.

Diese erste automatische Skelettuhr von Poljot International - Hermitage - ist von diesen Kunstwerken der Zaren inspiriert - klassisch und künstlerisch  skelettiert.

Im Bereich der beiden Ringe können die Unruh und das Federhaus, welche durch skelettierte Rotoren komplementiert werden, sehr gut gesehen werden.

Poljot International Skeleton Hermitage im rotvergoldeten Edelstahlgehäuse!

Diese skelettierte Automatik-Uhr hat ein rotvergoldetes  Edelstahlgehäuse mit 43 mm Durchmesser (mit Krone 48 mm), 14 mm Bauhöhe und 20 mm Bandanstoßbreite.  Mit verschraubtem Glasboden.

Die große, geriffelte Krone ist bestens bedienbar - das Saphirglas zeigt das hochwertige, skelettierte Automatik-Kaliber 7500 mit 28.800 Halbschwingungen / Std., 25 Steinen,  Stoßsicherung und  ca. 42 Stunden Gangreserve.  
Limitiert auf 500 Stück.

Lieferung mit Poljot International Lederband, 2 zusätzlichen RIOS1931 Lederbändern in schwarz und braun sowie Poljot International Etui und Papieren.

Die 4 verschiedenen Hermitage Modelle finden Sie in der Rubrik Skelettuhren

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein