Alexander Shorokhoff Shar - Weltneuheit

Art.-Nr.:
AS.SH01-1
1.730,00 €
Anfang Dezember 2022
Zur Wunschliste hinzufügen

Kaliber:  Automatikwerk 2671.AS, handgravierte und veredelte Schwungmasse, gebläute Schrauben, 25 Steine

Gehäuse: Edelstahl

Zifferblatt:   Neusilber handgraviert und mit Rhodium beschichtet

Durchmesser: 25 mm

Höhe: 25,8 mm

WELTNEUHEIT: SHAR

Die erste absolut runde Armbanduhr von Alexander Shorokhoff.

Limitiert auf nur 30 Stück mit silbernem Zifferblatt ( handgraviert Neu-Silber mit Rhodium beschichtet ) - Lieferbar ab Anfang Dezember 2022 - Vorbestellung empfohlen!

 

Die Kugelform begegnet einem überall: in der Natur, in der Technik und sogar in der Kunst. Die Form nähert sich der Perfektion – ohne Kanten und Ecken, aber auch ohne Anfang und Ende. Wenn alles passt, läuft alles rund, heißt es. Die Form fasziniert viele Künstler und Techniker zu neuen Kunstobjekten oder technischen Entdeckungen. Auch Alexander Shorokhov war von der Form der Kugel fasziniert und schuf seine neue Uhr “Shar” in einer absolut runden Form.

Synonym für die Form der Uhr ist auch ihr Name, der nicht zufällig gewählt wurde.

Aus dem Russischen übersetzt, bedeutet er “Kugel”.

Das Gehäuse und das Frontglas sind in der Form einer Kugel vereinigt. Um den Boden und den Körper des Gehäuses ohne zusätzliche Kanten und Löcher zu verbinden, wurde eine Ein-Schrauben-Konstruktion entwickelt. Die Schraube befindet sich in der Mitte des Bodens, verbindet die beiden Teile wasserdicht und hat zudem eine Halbkugelform, die zur Gesamtform passt.

Das Saphirglas ist perfekt auf die Kugelform abgestimmt und fügt sich fast nahtlos in das Gehäuse ein.

Die Bandanstöße sind ebenfalls aus kleinen Kugeln gefertigt und halten das Band mit Hilfe eines Stegs an der Uhr fest. Hier kann entweder ein Stahlarmband oder ein Lederband verwendet werden.

Im Inneren der Uhr tickt das Schweizer Uhrwerk ETA.2671 mit automatischem Aufzug. Der Rotor des Werkes wurde, wie bei Alexander Shorokhoff üblich, handgraviert. Das Zifferblatt gibt es in verschiedenen Ausführungen, wahlweise mit floralen Motiven handgraviert und mit Rhodium veredelt, mit Perlmutt, blauem Flussstein oder Malachit.

Das Ergebnis ist eine Weltneuheit: die erste absolut runde Armbanduhr von Alexander Shorokhoff.

Auf jeden Fall ist es ein kühner Schritt des Designers Alexander Shorokhov, der ins Neue und Zukünftige gehen will. Ob es sich um ein Kunstobjekt handelt, wird der Träger oder Betrachter entscheiden. Aber genau so wurde diese Uhr entworfen.

Mit einem Preis von 1730 Euro ist dieses außergewöhnliche Schmuckstück mehr als gut kalkuliert. Mit einer limitierten Auflage von nur 30 Stück ist die Kugeluhr “Shar” dem 30-jährigen Jubiläum der Manufaktur gewidmet.

 

Technische Daten:

Kaliber:  Automatikwerk 2671.AS, handgravierte und veredelte Schwungmasse, gebläute Schrauben, 25 Steine

Gangreserve:  Ca. 42 Stunden

Funktionen:  Stunden, Minuten, Zentralsekunde, Datum

Gehäuse: Edelstahlgehäuse

Durchmesser: 25 mm

Höhe: 25,8 mm

Glas:  Saphirglas, geformt als Halbkugel

Wasserdichtigkeit: 3 atm

Zifferblatt:  handgraviert Neu-Silber mit Rhodium beschichtet

Zeiger:  gebläut

Bandanstöße:  16 mm

Band:  Echtes Alligatorlederband mit speziellem Bandanstoß, verschraubt; mit gravierten Massivedelstahl-Dornschließe

Limitierung:  30 Stück

  

Wenn Sie die Uhren von Alexander Shorokhoff interessieren, kann ich Ihnen diese Youtube Video der Manufaktur sehr empfehlen:

https://youtu.be/DbIOgZBb4Lw

Weitere tickende Kunstwerke finden Sie in der Rubrik "Alexander Shorokhoff"

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein