Poljot Wecker Flugkapitän Einzelstück

Art.-Nr.:
R485
295,00 €
Lieferzeit:
1-2 Tage
Zur Wunschliste hinzufügen

Werk: Kaliber 2612.1

Gehäuse: Edelstahl mattiert

Zifferblatt: schwarz

Durchmesser: 40mm

Höhe: 12mm

Einzelstück - letztes Exemplar!

Ungetragen und neu - aus Lagerbeständen.

In diesem mattiertem Edelstahlgehäuse mit 40 mm Durchmesser (Gewicht der Uhr incl. Lederband 65 gramm) arbeitet das mechanische Poljot Weckkaliber 2612.1 mit 18 Steinen, zwei getrennten Federhäusern, monometallischer Stahlunruh und 18.000 Halbschwingungen pro Stunde sowie ca. 40 Stunden Gangreserve. Dieses Weckerkaliber basiert auf dem Schweizer Kaliber A.S.Schild.  

Die klaren  Leuchtziffern (der Flugkapitän hat eine große, äussere Minutenskala und innere Stundenskala), sowie die nachtleuchtenden Zeiger (Superluminova) sind sehr gut ablesbar. Das Gehäuse mit flachem, gehärteten Mineralglas hat einen verzierten, gepressten Edelstahlboden sowie verschraubte Kronen - wasserdicht 5 ATM! 20 mm Bandanstoßbreite.

Statt einer piepsenden Elektronik sorgt bei diesem mechanischen Wecker ein kleiner Schlaghammer für ein angenehmes aber deutliches metallisches 13 Sekunden dauerndes Weckgeräusch ( Das Schnarren können Sie in dem Video unten  anhören ) und macht den POLJOT Wecker “AVIATOR Flugkapitän” zu einer außergewöhnlichen Uhr. Limitiert auf 999 Stück.

*mit der oberen Krone stellt man den Weckzeiger auf die gewünschte Weckzeit (maximal 12 Stunden im vorraus) und zieht das Federwerk des Weckers auf - nur wenn das Federwerk gespannt ist, läutet bei dem Erreichen der eingestellten Weckzeit der Wecker. Mit der unteren Krone kann man die Uhrzeit einstellen und das Federwerk der Uhr separat aufziehen. Die Funktion "Wecker" zählt als eine besonders schöne und auch aufwändige Komplikation bei mechanischen Armbanduhren und kommt auch wieder bei Schweizer Herstellern auf.