4226 Chronograph "P-7 cemepka"

Art.-Nr.: 4226

4226   Chronograph "P-7 cemepka"

4226 Chronograph "P-7 cemepka"

Art.-Nr.: 4226

UVP: 495,00 €

425,00 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
 Lieferzeit: 1-2 Tage

UVP: 495,00 €

425,00 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
 Lieferzeit: 1-2 Tage

Werk: Kaliber 3133


Gehäuse: Edelstahl schwarz eloxiert


Zifferblatt: schwarz


Durchmesser: 42 mm


Höhe: 15 mm

Nur ein letztes Stück noch lieferbar !

Dieser neue Moskau Classic P-7 cemepka ( russisch für sieben ) ist eine sehr detaillierte und schöne Neuheit und der P-7 Trägerrakete gewidmet: 
  
R7 ( = kyrillisch P-7 cemepka ) ist die erste Interkontinental-Rakete, die das Zeitalter des Weltraumfluges eröffnet hat.  
Auf Basis der R7 entstand eine ganze Raketen-Trägerfamilie die viel zur Entwicklung der Raumfahrt beigetragen hat. Im Jahr 1957 hat die R-7 den ersten Satelliten in den Orbit geschickt und am 12. April 1961 den ersten Kosmonauten Juri Gagarin !
An diesem Tag, später in der Sowjetunion  zum Tag des Kosmonauten erklärt, wurde die R-7 am Stützpunkt "Baikonur" gestartet und mit dem Weltraumgleiter "Vostok" unternahm  der erste menschliche Kosmonaut Juri Gagarin seinen berühmten Weltraumflug um die Erde!
 
Zur Uhr: das schwarze ( abriebfest ) Edelstahlgehäuse hat  längliche "baguette-förmige"   Stoppdrücker - 20 mm Bandanstoßbreite und ein leicht gewölbtes, gehärtetes Mineralglas. Die P-7 hat einen Durchmesser von 42 mm, eine Bauhöhe von 15 mm und ein Gewicht von 80 gramm. Diese Uhr ist schön groß, aber noch sehr angenehm zu tragen!
 
Das schwarze Zifferblatt ist aufwändig gerillt und zeigt silberne Indexe & Ziffern, Datum zwischen "4" und "5", sowie silberne Zeiger und die kyrillische Beschriftung.
 
Poljot Kaliber 3133  mit 23 Steinen, 21.600 Halbschwingungen, Stoßsicherung und 48 Stunden Gangreserve.

 

  
Die P-7 cemepka wird mit  reich verzierten Rückboden geliefert - inclusive Etui und schwarzem Lederband.