3811 Chronograph "Putin"

Art.-Nr.: 3811

3811   Chronograph "Putin"

  • Putin 1968
  • Putin 2004
  • Putin zeigt stolz seinen Präsidentschafts-Ausweis

3811 Chronograph "Putin"

Art.-Nr.: 3811
574,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
 Lieferzeit: 1-2 Tage
574,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
 Lieferzeit: 1-2 Tage

Werk:    Kaliber 31681 


Gehäuse:    Edelstahl poliert 


Zifferblatt:    schwarz 


Durchmesser:    40 mm 


Höhe:    13 mm 

Vladimir Vladimirovich Putin wurde am 7.Oktober 1952 in St.Petersburg geboren. Nach dem Jurastudium führte ihn seine Karriere über den KGB nach Deutschland, hier verbrachte er viele Jahre, spricht fließend Deutsch und bekam mit seiner Frau Lyudmila 2 Töchter. 1998 übernahm er den Chefposten des neu gegründeten Geheimdienstes FSB und 1999 ernannte ihn Boris Jelzin zum Premierminister von Russland. Mit dem Rücktritt Jelzins am 31.12.2000 wurde er der Präsident Russlands. Ab dem 7 Mai 2008 heisst der neue Präsident Russlands Dmitri Medwedew - ein enger Vertrauter Putins. Putins Einfluß auf die russische Politik wird allerdings weiterhin starkes Gewicht haben. Traditionell ehrt die 1.Moskauer Uhrenfabrik "Poljot" die Präsidenten Russlands mit Sondereditionen. So gab es z.B. die mittlerweile ausverkauften Modelle Gorbatschow und Jelzin. 

Dieser neue Chronograph "Putin" hat ein aufwändiges poliertes Edelstahlgehäuse mit Saphirglas , Zwiebelkrone und verschraubten Bandanstößen. In die Zwiebelkrone ist ein Halbedelstein eingelassen. Auf dem metallic-schwarzem Zifferblatt ist bei der 24-Stunden Anzeige bei Position "6" die Unterschrift angebracht. Der Rückboden zeigt das Staatswappen Russlands, den russischen Doppelkopfadler. Zudem wird ein Glasboden hierfür mitgeliefert. Diese exklusive Uhr ist als besonderes Detail mit  schwarzen Swarovski-Kristallen auf der Lunette und an den Bandanstößen verziert. Angetrieben wird diese Uhr von dem bekannten Poljot Kaliber 31682 mit 25 Steinen, 21.600 Halbschwingungen, Stoßsicherung und 48 Stunden Gangreserve. Mit Etui.